Aktuelle Hilfsaktionen

Hier möchten wir Ihnen vorstellen, für welche Kinder wir uns aktuell stark machen:

Das ist unser kleiner Sonnenschein Amy 🙂

Schon vor ihrer Geburt hat Amy ganz schön für Aufregung gesorgt. Gleich drei Mal stand ihr kleines Herz still. Doch weil Amy natürlich unbedingt ihre lieben Eltern und die Welt kennenlernen wollte, begann ihr kleines Herz wieder zu schlagen. Am 23. Mai 2017 erblickte sie das Licht der Welt. Seither erhellt Amy die Gesichter aller Menschen, die ihr begegnen, mit ihrem strahlenden Lachen. Allerdings zeigte sich bei Amys Geburt noch etwas anderes. Ihre beiden Füße sind deformiert. So kam es, dass Amy bereits im Alter von acht Wochen zum ersten Mal an ihren Füßen operiert wurde. Gefolgt von einer traumatischen, mehrwöchigen Gipstherapie. Operation und Therapie brachten jedoch noch nicht das gewünschte Ergebnis. Im Gegenteil. Amy hat oft große Schmerzen und ist deswegen zusätzlich in Behandlung. Eine zweite Operation soll Linderung und das gewünschte Ergebnis bringen. Doch die wird durch die Krankenkasse verzögert. Wir möchten der Familie helfen, die dringend nötige Operation für Amy und die Nachbehandlung zu finanzieren. Amys Füße sollen so gerichtet werden, dass die Kleine möglichst normal laufen lernen bzw. laufen kann. Mit Freunden und Unternehmen haben wir uns tolle Aktionen ausgedacht, mit denen wir Amy helfen wollen. Achten Sie auf die Ankündigungen im Veranstaltungskalender und auf der Athletes for Charity Facebook Seite. Und wenn Sie schon heute mithelfen wollen, dass Amy bald wieder richtig laufen kann, senden Sie dem kleinen Sonnenschein eine Spende mit dem Verwendungszweck “Amy” 🙂

Das ist unser Schützling Paul 🙂

Paul ist drei Jahre alt und lebt mit seinen Eltern und Schwester in Elsteraue. Der 21.11.2016 markiert einen Wendepunkt im Leben der Familie. An diesem Tag wurde bei Paul Krebs diagnostiziert. Ein sog. Rhabdoid hatte die Niere von Paul befallen. Hierbei handelt es sich um eine sehr bösartige und wenig erforschte Krebsart. 20 Wochen Chemotheraphie und Bestrahlung standen Paul bevor. Doch Paul ist ein Kämpfer. Die 20 Wochen hat er überstanden, doch geheilt ist er noch nicht. Das größte Geschenk, was wir Paul gerne machen würden, ist Gesundheit bzw. Heilung. Allerdings steht das nicht in unserer Macht. Wir helfen Paul, indem wir ihm Mut machen und mit tollen Erlebnissen ein Lächeln schenken. So sind wir beispielsweise bei der Braveheartbattle, einem der härtesten Hindernisläufe, für Paul angetreten. Nachdem wir diese gefinished hatten, schickte der Veranstalter, Joachim von Hippel, dem kleinen Paul eine der begehrten BHB Medaillen (im Bild zu sehen). Nun haben wir für Paul ein tolles Erlebniswochenende mit seiner Familie geplant. Wenn Sie uns helfen möchten, die Kosten dafür zu tragen, senden Sie uns eine Spende mit dem Verwendungszweck “Paul” 🙂  

Das ist der Hockenheimer Athlete for Charity Dennis mit seiner Familie 🙂

  

Dennis selbst braucht natürlich keine Hilfe. Aber Dennis hat sich ein unglaubliches Vorhaben ausgedacht, wie er krebskranken Kindern helfen kann: Die “Bundesländer Marathonjagd“. Dennis hat sich vorgenommen, innerhalb des Jahres 2018 in jedem Bundesland einen Marathon zu laufen! Nicht für sich. Sondern für die krebskranken Kinder und deren Geschwister, die im sogenannten “Kinderplaneten”, eine Einrichtung im Heidelberger Unikinderklinikum, liebevoll betreut werden. Und im Andenken an seine viel zu früh an Krebs verstorbene Mutter. Viele Marathonveranstalter, teilnehmende Läuferinnen und Läufer sowie Athletes for Charity unterstützen Dennis beim Sammmeln von Spenden für den Kinderplaneten, der durch den Verein “Für krebskranke Kinder e.V.” finanziert wird. Ganz nach unserem Motto “Gemeinsam sind wir stark” möchte auch die Athletes for Charity Stiftung Dennis helfen, Spenden für den Kinderplaneten zu sammeln. Wenn Sie sich daran beteiligen möchten, können Sie das hier ganz einfach tun. Geben Sie einfach im Online-Spenden Formular “Kinderplanet” im Verwendungszweck an. Alle Spenden kommen zu 100% dem Kinderplanet zugute.

  

Vielen lieben Dank für Ihre Unterstützung!